Ahrensburg
B-Plan 90

Stadtumbau von 50er / 60er Jahre Siedlungen

Aufgabe

Das ca. 1 km nördlich des Ahrensburger Zentrums gelegene Quartier wurde in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts mit ca. 900 WE bebaut. Diese weisen heute erhebliche funktionale und energetische Schwächen auf. Innerhalb von ca. 25 Jahren sollen zeitlich gestaffelt alle Wohnungen durch Neubauten ersetzt und die Geschossfläche dabei um ca. 30 % vergrößert werden. Ziel ist es die städtebauliche Grundstruktur zu erhalten und allen Bewohnern geeigneten Ersatzwohnraum im Quartier anbieten zu können.

12