Wyk Paritätisches Haus Schöneberg

Wohnen für Menschen mit Behinderungen

Aufgabe

Der jetzige Standort des "Haus Schöneberg" am Wyker Südstrand wird im Zuge einer Neuorganisation der verschiedenen paritätischen Einrichtungen auf der Insel Föhr aufgegeben. Dafür soll an der Boldixumer Straße im räumlichen Zusammenhang mit einem ergänzenden Bauvorhaben für "Betreutes Wohnen" ein Gebäude neu errichtet werden. Das barrierefreie und rollstuhlgerechte Wohnheim ist in drei klar ablesbare Gebäude gegliedert, die sich um einen zentralen Eingangshof gruppieren. Die Einzelzimmer der Bewohner sind in Wohngruppen als autarke, familiäre Wohngemeinschaften mit eigenen Küchen- und Gemeinschaftsbereichen organisiert. Großzügige, verglaste Galerien schaffen eine Verbindung zwischen den einzelnen Gebäuden und Wohngruppen.

12